Erste Bilder der Winterfütterung

Rotkelchen – Erithacus rubecula

 

Kohlmeise – Parus major

Zunächst einmal finden sich die üblichen Verdächtigen an der Winterfütterung ein, neben Feld- und Haussperling auch Blau- und Kohlmeise sowie mein Liebling das Rotkelchen. Aber im Laufe des Winters werden sich noch weitere Arten hinzugesellen. In den letzten Jahren fanden sich so immer zwischen 20-25 Vogelarten in unserem kleinen Garten ein.

2 Einträge zu „Erste Bilder der Winterfütterung

  • Wirklich schön, die kleinen inmitten der schönen Herbstfarben. 😊 Bisher haben wir auch nur Meisen, Rotkehlchen und Amsel – ich freue mich schon, wenn all die anderen dazu kommen…

  • Ganz tolle Fotos! Bei uns gibt es auch den Zaunkönig und sehr viele Meisenarten (Tannenmeise, Weidenmeise und natürlich Kohl-und Blaumeise) sowie viele Sperlinge. Die Meise mit offenem Schnabel finde ich besonders schön! LG, Nadia

Schreibe eine Antwort zu Nadia Baumgart Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.