Erste Bilder der Winterfütterung

Rotkelchen – Erithacus rubecula

 

Kohlmeise – Parus major

Zunächst einmal finden sich die üblichen Verdächtigen an der Winterfütterung ein, neben Feld- und Haussperling auch Blau- und Kohlmeise sowie mein Liebling das Rotkelchen. Aber im Laufe des Winters werden sich noch weitere Arten hinzugesellen. In den letzten Jahren fanden sich so immer zwischen 20-25 Vogelarten in unserem kleinen Garten ein.

2 Einträge zu „Erste Bilder der Winterfütterung

  • Wirklich schön, die kleinen inmitten der schönen Herbstfarben. 😊 Bisher haben wir auch nur Meisen, Rotkehlchen und Amsel – ich freue mich schon, wenn all die anderen dazu kommen…

  • Ganz tolle Fotos! Bei uns gibt es auch den Zaunkönig und sehr viele Meisenarten (Tannenmeise, Weidenmeise und natürlich Kohl-und Blaumeise) sowie viele Sperlinge. Die Meise mit offenem Schnabel finde ich besonders schön! LG, Nadia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.