Induro Gimbal Head GHB 2

Seit gut 6 Monaten verwende ich für meine schweren Teleobjektive den Gimbal Head von Induro (Link zur Produktseite). Er erlaubt eine nahe schwerelose Bedingung der Kamera trotz eines Gesamtgewichts von jenseits 6kg. Dies ist natürlich zum Verfolgen von Tieren ideal und macht einige Aufnahmen so erst möglich. Über zwei große Knöpfe lassen sich die Bewegungsrichtungen einzeln feststellen und ermöglichen so beispielsweise auch Panoramen. Dies ist sicherlich aber nicht der Grund sich solch einen Stativkopf anschaffen, da der Kopf für kürzere Brennweiten oder die Aufnahme der Kamera nicht geeignet ist. Die Objektive werden über eine mitgelieferte Arca Swiss kompatibele Platte am Kopf befestigt und sind so sicher fixiert.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Kopf, jedoch gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die noch zu verbessern wären. So gibt es keine Wasserwaage zum Ausrichten des Kopfes, dies ist zwar nur ein Problem, wenn das verwendete Stativ oder der Bohnensack keine Luftblase hat. Die Verarbeitung ist sehr solide, ich habe es jedoch schon geschafft den Feststellknopf für die Aufnahme der Objektivbasis zu verbiegen. Dadurch ist die Befestigung nun deutlich erschwert, aber immer noch möglich. Ich würde den Kopf jedem empfehlen der zur Tierfotografie Objektive mit Brennweiten über 300mm einsetzt. Natürlich gibt es auf dem Markt noch eine ganze Reihe Alternativen zum Kopf von induro. Das ursprüngliche Design stammt von Wimberley, aber auch calumet und andere bieten Gimbal Heads an.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.