Wirklich letzte Bilder der „Winterfütterung“

Nun sind auch die letzten Meisenknödel verdrückt und die Vögel finden problemlos genug Futter. Daher hier die letzten Impressionen bevor ich im Herbst wieder starte. Mein nächstes fotografisches Ziel steht auch schon fest, eine Seeschwalben-Kolonie in Schleswig-Holstein. Mitte Juni gibt es dann hoffentlich wieder frische Bilder…

Blaumeise – Parus caeruleus
Kohlmeise – Parus major

Winterzeit – Gartenvögelzeit

Im Winter schaffe ich es nicht so oft raus. Die Tage sind kurz. Die Sommergäste sind im Süden. Die Natur schläft zwar nicht, aber sie hat ein deutlich gedrosseltes Tempo.

Da bleibt mir nur ab und an die Fotografie von Gartenvögeln, mit wechselndem Erfolg. Gestern hat es bei uns geschneit und das gibt einerseits eine schöne, winterliche Atmosphäre andererseits lockt es auch mehr Vögel an die Winterfütterung. Vielleicht fehlt dabei manchmal das große Spektakel, aber auch die ruhigen Töne sind ja mal ganz schön, in diesem Sinne findet ihr hier ein Bild eines der häufigsten Vögeln in Deutschland.

Ich hoffe euch dann Anfang Februar wieder etwas „Größeres“ zeigen zu können, da werde ich für drei Tage Adler in Spanien fotografieren. Bis dahin ein schönes Jahr 2017 mit vielen guten Gelegenheiten für Euch.