Geduld, die flüchtige Vorraussetzung

Wer kennt es nicht es gibt eine Charaktereigenschaft, die man für alle Arten von Naturfotografie braucht Geduld. Ob man Stunden oder im Extremfall Tage auf die richtige Kombination von Licht und Wetter für das einzigartige Landschaftbilds oder stundenlang auf das gesuchte Tier wartet, immer muß man mehr oder weniger geduldig sein. Leider ist die keine Eigenschaft, die mir mitgegeben wurde. Daher musste und muß ich sie mir erst antrainieren. Dafür muß ich mich immer wieder selbst überlisten und mir sagen, dass jeden Moment etwas Großartiges passiert und mir noch fünf Minuten abringen. Überraschenderweise werde ich überzufällig häufig gerade dafür belohnt und beim nächsten Mal fällt mir das Warten dann auch nicht mehr so schwer. Natürlich klappt es nicht jedesmal und bei widrigen Umständen wie Kälte oder Regen wird meine Geduld erneut auf eine Probe gestellt. Es ist ein täglicher Kampf, den ich wohl nie vollständig gewinnen werde, aber ich bleibe am Ball und werde auch bei der nächsten Gelegenheit noch etwas länger ausharren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.